Willkommen in Hohenschwangau

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen rund um Ihren Besuch der Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein sowie des Museums der Bayerischen Könige.

Wir freuen uns, Sie in Hohenschwangau begrüßen zu dürfen!


Aktuelle Hinweise / Coronavirus

Für einen Besuch in den Sehenswürdigkeiten gilt:
2G-Plus-Regel ab 14 Jahren: Geimpfte, Genesene - nur mit FFP2-Maske und negativem Testnachweis

Geimpfte Personen, die zusätzlich eine Auffrischungsimpfung ("Booster") erhalten haben, oder nach ihrer vollständigen Immunisierung eine Infektion mit SARS-CoV-2 überstanden haben (Impfdurchbruch), müssen keinen negativen Corona-Test vorlegen.

Kinder unter 14 Jahren sind von der 2G plus-Regel ausgenommen. Schülerinnen und Schüler gelten als getestet (Schülerausweis erforderlich).

Hier finden Sie weitere Informationen über die Schutzmaßnahmen in den Sehenswürdigkeiten.


Ticketverfügbarkeit

Schloss Neuschwanstein:
Momentan können Sie im Webshop - je nach Verfügbarkeit - Tickets bis zum 31.03.2022 erwerben.
Restkarten werden - je nach Verfügbarkeit - täglich ab 08:30 Uhr im Ticket Center Hohenschwangau verkauft. Mit einem schnellen Ausverkauf muss gerechnet werden.
Schloss Hohenschwangau:
Momentan können Sie im Webshop - je nach Verfügbarkeit - Tickets bis zum 31.03.2022 erwerben.
Restkarten werden - je nach Verfügbarkeit - täglich ab 08:30 Uhr im Ticket Center Hohenschwangau verkauft. Mit einem schnellen Ausverkauf muss gerechnet werden.
Museum der Bayerischen Könige:
Momentan können Sie im Webshop und vor-Ort im Museum Tickets bis zum 31.03.2022 erwerben..

 

Transport zu den Schlössern




 Shuttlebus zum Schloss Neuschwanstein außer Betrieb
 

 Kutschen zum Schloss Neuschwanstein in Betrieb
 

 Kutschen zum Schloss Hohenschwangau außer Betrieb

Restaurierung

 

Momentan werden Restaurierungsarbeiten am und im Schloss Neuschwanstein durchgeführt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 2023.
Hier finden Sie weitere Informationen... 


 

Pöllatschlucht geschlossen



 

Aus Sicherheitsgründen wegen Felssturzgefahr ist der Wanderweg durch die Pöllatschlucht zur Zeit leider gesperrt. 

Service & Informationen

Partnerlinks: