So erreichen Sie die Schlösser...

zu Fuß zu den Königsschlössern


Sie können das Schloss Hohenschwangau und das Schloss Neuschwanstein zu Fuß erreichen. Die jeweiligen Wege sind gut beschildert.

Die Dauer (Wegezeit) bergauf zu Fuß ab dem Ticket Center

  • zum Schloss Hohenschwangau beträgt ca. 20 bis 30 Minuten. Das Schloss Hohenschwangau ist zurzeit nur über den langen Fußweg am Alpsee entlang zu erreichen. Dauer ab dem Ticket Center ca. 30 Minuten.
     
  • zum Schloss Neuschwanstein beträgt ca. 40 Minuten.

Ortsplan Hohenschwangau

Wo liegt Hohenschwangau?

Pferdekutsche zum Schloss Hohenschwangau


Pferdekutschen zum Schloss Hohenschwangau:

  • Talstation: vor dem Ticket Center
  • Bergstation: unterhalb von Schloss Hohenschwangau

Preis pro Person:

  • Bergfahrt: € 4,50
  • Talfahrt: € 2,00

Die Gebühren bezahlen Sie vor Ort, direkt an der Kutsche.

Dauer der Fahrt: ca. 10 Minuten.

WICHTIG! Mit Beginn der Winteröffnungszeiten ist der Kutschbetrieb zum Schloss Hohenschwangau eingestellt. 
 

Pferdekutsche zum Schloss Neuschwanstein

Pferdekutschen zum Schloss Neuschwanstein:

  • Talstation: gegenüber vom Hotel Müller
  • Bergstation: unterhalb von Schloss Neuschwanstein 

Preis pro Person:

  • Bergfahrt: € 7,00
  • Talfahrt: € 3,50

Die Gebühren bezahlen Sie vor Ort, direkt an der Kutsche.

Dauer der Fahrt: ca. 20 Minuten.

WICHTIG! Die Kutsche fährt nicht direkt bis zum Schloss Neuschwanstein. Es müssen von der Haltestelle noch ca. 15 Gehminuten bergauf zurückgelegt werden. 
 

Shuttlebus zum Schloss Neuschwanstein

Bus zum Schloss Neuschwanstein:

  • Talstation: am Alpseeparkplatz P4 (unterhalb vom Schloss Hohenschwangau)
  • Bergstation: Marienbrücke

Preise pro Person:

  • Bergfahrt: € 2,50    
  • Talfahrt: € 1,50
  • Berg- und Talfahrt: € 3,00

Kinder:

  • 0 - 6 Jahre: frei
  • 7 - 12 Jahre:
    - Bergfahrt: € 1,00
    - Talfahrt: € 0,50
    - Berg- und Talfahrt: € 1,50

Gruppen ab 10 Personen erhalten nur 1 Freikarte für den Reiseleiter.

Die Bustickets kaufen Sie an der Buskasse, die sich an der Haltestellen befindet oder direkt beim Busfahrer (keine Kreditkarten).

Folgende Karten haben keine Gültigkeit im Bus: KönigsCard, SchwangauCard und DB BayernTicket.

 

Während der Sommeröffnungszeit:

  • Erste Bergfahrt zum Schloss Neuschwanstein/Marienbrücke: um 8.00 Uhr 
  • Letzte Bergfahrt zum Schloss Neuschwanstein/Marienbrücke: um 17.30 Uhr
  • Letzte Talfahrt vom Schloss Neuschwanstein/ Marienbrücke: um 17:00 Uhr

Während der Winteröffnungszeit (nur bei schnee- und eisfreien Wetterverhältnisse):

  • Erste Bergfahrt zum Schloss Neuschwanstein/Marienbrücke: um 9.00 Uhr 
  • Letzte Bergfahrt zum Schloss Neuschwanstein/Marienbrücke: um 15.30 Uhr
  • Letzte Talfahrt vom Schloss Neuschwanstein/ Marienbrücke: um 16:45 Uhr
     

WICHTIG: Der Bus fährt nicht direkt bis zum Schloss Neuschwanstein. Von der Haltestelle Marienbrücke sind es nur 5 Gehminuten bis zum Aussichtspunkt Marienbrücke, oder ca. 15 Gehminuten steil bergab direkt bis zum Schloss Neuschwanstein. Haustiere dürfen im Busservice nicht mitfahren. 
Der Bus fährt nur bei schnee- und eisfreien Wetterverhältnissen.   

Wichtige Hinweise:

  • Sie können die Schlösser nicht mit Ihrem Fahrzeug erreichen. Sie müssen im Tal parken.
  • Die Bus- und Kutschbetriebe sind eigenständige Unternehmen und fahren unabhängig, ohne Zeitplan und je nach Besucherbedarf. Reservierungen sind leider nicht möglich!!!
  • Der Busservice ist für Gehbehinderte leider nicht geeignet, da der Weg von der Endstation "Marienbrücke" bis zum Eingang des Schlosses Neuschwanstein 600m sehr steil bergab geht. Unseren Gästen mit Gehbehinderung empfehlen wir die Auffahrt mit der Pferdekutsche. Vom Kutschenhalteplatz unterhalb des Schlosses Neuschwanstein sind es noch ca. 10-15 Gehminuten bergauf zum Schlosseingang. Bitte beachten Sie, dass die Kutsche keine Rampe hat.
  • In den Ferienzeiten kommt es zu erheblichen Wartezeiten an den Bushaltestellen sowie Kutschenhaltestellen! Deshalb kalkulieren Sie unbedingt genügend Zeit für mögliche Wartezeiten an den Abfahrtsstellen ein.