english version  |  Impressum  |  Suche

SCHLOSS HOHENSCHWANGAU



Schloss Hohenschwangau

1832 - 1836 ließ Kronprinz Maximilian von Bayern die verfallene Burg Schwanstein im neugotischen Stil wieder aufbauen. Hier verlebte König Ludwig II. nicht nur seine Jugend, dieses Schloss diente ihm als Sommerresidenz bis zu seinem Tod 1886.

Eigentümer: Wittelsbacher Ausgleichsfonds

Schlossbesichtigungen

Schlossbesichtigungen sind nur im Rahmen einer Führung möglich.

Führungen werden in den Sprachen Deutsch und Englisch oder als  Audio-Guide-Führung angeboten.

Audio- Führungen sind in den folgenden Sprachen erhältlich:  Französisch, Holländisch, Italienisch, Japanisch, Mandarin, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Tschechisch, Ungarisch 

 

 

Tickets kaufen oder online reservieren

Tickets für Schloss Hohenschwangau erhalten Sie nur im Ticket Center im Ortsteil Hohenschwangau. Sollten Sie Ihre Tickets online reservieren, beachten Sie bitte dass Sie auch die reservierten Ticket im Ticket Center abholen müssen. 
 - Ticket Center - 

 

WICHTIGE Hinweise

• Das Mitführen von Haustieren im Schloss ist nicht erlaubt
• Im Schloss besteht grundsätzlich Rauch- und Fotografierverbot.
• Die Besichtigung ist nur im Rahmen einer Führung möglich.
• Die Dauer der Führung beträgt ca. 35 Minuten.

Während der Führung müssen insgesamt 90 Stufen bis zum II. Stock zurückgelegt werden.